Retourenregelung von Zentiva

Die Rücksendung von Zentiva-Produkten, die von der Zentiva Pharma GmbH vertrieben werden, haben wir speziell für Apotheken komfortabel gestaltet. Über unseren Kooperationspartner pharma mall können Sie Ihre Retouren ganz einfach online 24/7 abwickeln.

1. Erstattungsanspruch

  • Als Retouren können wir nur vollständige Originalware akzeptieren.
  • Wir erstatten alle Präparate, die ausschließlich direkt von der ZENTIVA Pharma GmbH bezogen wurden.
  • ZENTIVA behält sich das Recht vor, Liefernachweise zu verlangen.
  • Für die Erfassung Ihrer Retouren steht eCommerce Plattform pharma mall unter www.pharma-mall.de/shop/login zur Verfügung.
  • Wir erstatten Ihre Retouren ohne Mindestwert.
  • Wir vergüten Ihre Retoure generell in Form einer Gutschrift. Der Gutschriftbetrag wird zurück auf Ihr Bankkonto überwiesen.

2. Vergütung

Aus Kulanzgründen sind wir bereit, Retouren nach Maßgabe der Bestimmungen dieser Retourenregelung zu vergüten, wenn mindestens eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

  • 100% bei rezeptpflichtigen Präparaten
  • 100% bei OTC Präparaten aus dem Neueinführungsservice ab 1 Jahr nach Lieferung
  • 100% bei verdeckten Transportschäden, die innerhalb von 10 Tagen gemeldet werden.
  • 50% bei OTC Präparaten, die 3 Monate vor dem Ablauf des Verfallsdatums zurückgegeben werden
  • 100% bei Präparaten mit festgestellten Qualitätsmängeln

Vorstehend genannte Prozentangaben beziehen sich auf den erstattungsfähigen Betrag. Berechnungsbasis für verschreibungspflichtige Produkte (RX) ist der Herstellerabgabepreis (HAP), für OTC-Produkte der Apothekeneinkaufspreis (AEP) zum Zeitpunkt der Retoure. ZENTIVA behält sich vor, bei rabattierten OTC-Produkten den tatsächlichen Netto-Einkaufswert zu erstatten.

3. Retourenabwicklung

Nach erfolgreicher Erfassung Ihrer Retoure über das Webportal der pharma mall unter www.pharma-mall.de/shop/login erhalten Sie von ZENTIVA weiter führende Retourendokumente (Rückholschein und Lagerbescheinigung) per E-Mail oder via Fax. Bitte bestätigen Sie, dass die zurück gegebenen Waren verkehrsfähig gemäß Arzneimittelgesetz (AMG) sind – d.h. seit der Lieferung ordnungsgemäß gelagert und gehandhabt wurden und Ihren Verantwortungsbereich nicht verlassen haben. Bitte drucken Sie diese Dokumente aus und legen diese der Rücksendung bei. Bitte verpacken Sie Ihre Retoure für die Abholung.

Rückruf

Die Abwicklung und Vergütung von Herstellerrückrufen erfolgt über den pharmazeutischen Großhandel. Diese Retourenregelung findet insofern keine Anwendung.

Qualitätsbedingte Retouren

Bei produkttechnischen Mängeln (PTC) erhält der Kunde 100% des aktuellen Preises auch für nicht direkt bei ZENTIVA erworbene Waren. Für die Abwicklung von qualitätsbedingten Retouren setzen Sie sich bitte mit unserer Qualitätsabteilung in Verbindung:
Telefax: 030 / 70 01 43 02 85
E-Mail: Reklamationen.DE@Zentiva.com

Retouren von Betäubungsmitteln (BTM)

Aufgrund des Warenbezuges über den Großhandel kann die Retournierung von Betäubungsmitteln nur direkt über Ihren Großhändler erfolgen. Diese Retourenregelung findet insofern keine Anwendung.

Kaufmännische Reklamationen

Bei kaufmännischen Reklamationen (z.B. Mehrmengen, Präparateverwechslung etc.) setzen Sie sich bitte direkt mit unserem Customer Service in Verbindung:
Telefax: 030 / 70 01 43 02 22
Telefon: 030 / 25 55 51 80
E-Mail: CustomerService.DE@Zentiva.com

Bei Fragen steht Ihnen Ihr zuständiger Zentiva-Außendienstmitarbeiter oder unser kaufmännischer Kundenservice jederzeit gern zur Verfügung.

Download Retourenregelung