Vitamin B12 Lichtenstein

Wirkstoff(e): Cyanocobalamin


Packshot

Therapiegebiete

Vitamine/Mineralstoffe

Indikation

Therapie von Vitamin-B12-Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden können, wie: hyperchrome makrozytäre Megaloblastenanämie, Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie, funikuläre Spinalerkrankung. Ein labordiagnostisch gesicherter Vit.-B12-Mangel kann auftreten bei: - jahrelanger Mangel- u. Fehlernähr. (z.B. streng vegetarische Kost), - Malabsorbtion durch: ungenüg. Produktion von Intrinsic Factor, Erkrank. i. Endabschnitt des Ileums (z.B. Sprue), Fischbandwurmbefall od. Blind-Loop-Syndrom, - angebor. Vit. B12-Transportstörungen

Produkte & Darreichungsform


VITAMIN B12 1.000 μg Lichtenstein Ampullen

nicht verschreibungspflichtig

Menge PZN AVP EKP-Klinik Rabatt
5X1ml 03725815 5,11 €
10X1ml 06174296 8,19 €
100X1ml 03507455 46,15 €
Produktinformationen:
Beipackzettel (PDF)
Fachinformation (PDF)

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu diesem Produkt

Analysenzertifikate

Haltbarkeit der Produkte außerhalb des Primärpackmittels

Qualitätssicherungssystem - Lieferantenbeurteilung - Zertifizierung_Winthrop

Qualitätssicherungssystem - Lieferantenbeurteilung - Zertifizierung_Zentiva

Retourenregelung - öffentliche Apotheken

Sicherheitsdatenblätter für Fertigarzneimittel

Stabilität - Einfluss von Röntgenstrahlen bei der Sicherheitskontrolle

Verzicht auf Veröffentlichung von Produktinformationen in der Roten Liste


 

Bitte beachten Sie, dass sich im Markt noch Packungen mit früheren Versionen der Packungsbeilage befinden können.